Im Team kann man mehr erreichen

Unternehmensführung

Sebastian Leichtfuss

Dr.-Ing. Sebastian Leichtfuß

Dr.-Ing. Sebastian Leichtfuß ist Geschäftsführer der TurboScience GmbH. Er ist spezialisiert auf numerische Abbildungen von aerodynamischen und strukturdynamischen Fragestellungen.

Als Projektleiter besitzt er reichhaltige Erfahrungen in den Bereichen Prüfstandaufbau und -betrieb. Während seiner Tätigkeit am Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe der Technischen Universität Darmstadt beschäftigte er sich mit der aerodynamischen Wechselwirkung zwischen Strömung und Struktur in einem Triebwerksverdichter.

Sebastian Leichtfuß leitete die Forschungsgruppe Turbolader und führte numerische Optimierungsstudien zu Kleingasturbinen durch.

Herr Schiffer

Prof. Dr.-Ing. Heinz-Peter Schiffer

Professor Dr.-Ing. Heinz-Peter Schiffer ist wissenschaftlicher Leiter der TurboScience GmbH.Vor seiner Anstellung als Professor an der Technischen Universität Darmstadt arbeitete er als leitender Angestellter für die Firma Rolls-Royce Deutschland in den Bereichen Brennkammer und Turbine. An der Technischen Universität Darmstadt leitet er das Fachgebiet Gasturbinen, Luft- und Raumfahrtantriebe und ist Direktor des "Rolls-Royce University Technology Centers: Combustor and Turbine Aerothermal Interaction"

Er ist ausgewiesener Experte in den Bereichen Kreisprozessoptimierung, Verdichter- und Turbinenaerodynamik sowie Kühlung von thermisch hochbelasteten Bauteilen.

Das Team

Sebastian Leichtfuss
Tel.: +49 6151 16 20199
E-Mail: hanna [at] turboscience.de

Michael Hanna, M.Sc.

Das Tätigkeitsfeld von Michael Hanna umfasst die numerische Untersuchung verschiedener strömungs- und strukturmechanischer Probleme in Turbomaschinen. Durch seinen Studiumsschwerpunkt "Computational Engineering" ist er mit einer Vielzahl von numerischen Methoden und Softwareanwendungen vertraut.

Andreas Mauer
Tel.: +49 6151 16 22116
E-Mail: mauer [at] turboscience.de

Andreas Mauer, M.Sc.

Andreas Mauer ist seit 2015 als Entwicklungs- und Prüfstandsingenieur im Bereich der Turbomaschinenentwicklung der Turbo Science GmbH tätig. Seine Aufgabenbereiche umfassen sowohl den Betrieb von Großprüfstanden, als auch die Durchführung und Bewertung experimenteller Untersuchungen. Weiterhin übernimmt er die experimentelle Verantwortung im Bereich der Sondenkalibration.

Markus Nestle
Tel.: +49 6151 16 20199
E-Mail: nestle [at] turboscience.de

Markus Nestle, M.Sc.

Markus Nestle arbeitet seit Oktober 2014 als Versuchsingenieur bei der TurboScience GmbH. Seine Aufgabenbereiche umfassen sowohl die experimentelle und konstruktive Betreuung des Turbolader Prüfstandes an der Technischen Universität Darmstadt, als auch die analytische Berechnung und Auslegung von Kreisprozessen zur Energierückgewinnung aus Prozesswärme.

Johannes Ratz
Tel.: +49 6151 16 20199
E-Mail: ratz [at] turboscience.de

Johannes Ratz, M.Sc.

Johannes Ratz beschäftigt sich in seiner Tätigkeit als Entwicklungsingenieur hauptsächlich mit der analytischen und numerischen Auslegung radialer Turbomaschinen und deren geometrischer Optimierung. Weiterhin trägt er die experimentelle Verantwortung im Bereich der Sondenkalibration.